Curasolv Ölentferner Vergrößern

Curasolv Ölentferner

Neuer Artikel

Dekontaminationsflüssigkeit für umweltbewusste Reinigung von Festböden mit Tiefenwirkung!

Mehr Infos

5 Artikel

Lieferzeit: 1-3 Werktage

14,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

14,00 € pro Liter

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Curasolv Ölentferner kann alte und neue Ölverunreinigungen auf und in porösen Betonflächen und anderen Festböden beseitigen. Ausgesuchte und speziell auf Mineralöl abgestimmte Tenside dekontaminieren kohlenwasserstoffverunreinigte Böden nicht nur an der Oberfläche, sondern auch in tieferen Schichten. Das ist abhängig von der Art der Verschmutzung und der Porösität des Bodens.

Curasolv Ölentferner kann wegen seiner extrem niedrigen Viskosität mindestens so tief in den verunreinigten Boden eindringen, wie das Mineralöl. Das geschieht ohne Zugabe umweltschädlicher Lösungsmittel. In den Kapillaren werden die Öltropfen in viele kleine Mikrotropfen zerteilt. Diese werden, durch den gezielten Einsatz von Wasser, zurück an die Oberfläche ausgetrieben. Je nach Verschmutzungsgrad und Tiefe der Verunreinigung kann das einige Zeit und mehrere Arbeitsgänge in Anspruch nehmen.

Curasolv Ölentferner ist für den Lebensmittelbereich zugelassen, gem. WRMG biologisch abbaubar und wirkt überwiegend aufBasis physikalischer Effekte. Es werden keine neuen chemischen Stoffe als Folge des Reinigungsverfahrens, weder im Boden noch im Waschwasser, gebildet. Es enthält keine Phosphate, gem. WRMG, oder andere umweltschädliche Inhaltsstoffe. Soweit Restkonzentrationen im Anschluß an die Reinigung verbleiben, werden sie durch bioelle Prozesse letztlich abgebaut.

Curasolv Ölentferner entspricht dem deutschen Wasch-und Reinigungsmittelgesetz (WRMG), Es ist biologisch abbaubar nach
OECD, Lösungsmittel-und phosphatfrei, PH-Neutral, weder brennbar noch explosiv, keine giftigen Dämpfe.

Anwendung Grundreinigung Oberfläche:
-grobe Verunreinigungen mechanisch entfernen.
-Curasolv Ölentferner auftragen bis sich ein Feuchtigkeitsspiegel bildet.
-10 bis 15 Minuten einwirken lassen
-kräftig schaumig schrubben
-ausgeschwemmte Ölpartikel mit Wasser von der Oberfläche trennen.
-mit Absorptionsmaterial absorbieren und entsorgen.

Anwendung Tiefendekontamination:
Zur Tiefendekontamination Curasolv Ölentferner abermals pur aufbringen, eindringen und in der Struktur arbeiten lassen. Je länger die Einwirkzeit ist, desto tiefer die Eindringung in den Boden. Nochmals mit wenig Wasserzugabe schrubben, bis ein Schaum entsteht, und die freigewordenen, an der Oberfläche befindlichen Ölpartikel absorbieren. Diesen Vorgang solange wiederholen, bis kein Öl mehr an der Oberfläche austritt. Je nach Dichte der Struktur und Schadstoffmenge reicht 1 ltr. Curasolv Ölentferner zur Dekontamination von ca 7 qm .

So verhindern Sie Neulasten:
Für einen normalen Reinigungsprozeß kann 1 ltr. Curasolv Ölentferner mit 9 ltr. Wasser verdünnt werden. So erhält man für
oberflächliche Verunreinigungen ein besonders geeignetes und preiswertes Dekontaminationsmittel um erneut das Eindringen von Kohlenwasserstoffen zu verhindern.

Curasolv Ölentferner“ Darf nicht zur Ölbekämpfung auf Binnengewässern eingesetzt werden“

Bei dem 1 Liter Gebinde handelt es sich um eine Abfüllung aus dem Originalgebinde!

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Curasolv Ölentferner

Curasolv Ölentferner

Dekontaminationsflüssigkeit für umweltbewusste Reinigung von Festböden mit Tiefenwirkung!